Häufig gestellte Fragen - Lernzirkel

Vorbereitung auf
10. Klasse & Abitur
Vorbereitung
auf Klausuren
Betreuung der
Hausaufgaben
Förderung
und Nachhilfe
Kostenlose
Probestunde
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Häufig gestellte Fragen


Hier finden Sie eine Liste mit häufig gestellten Fragen und Antworten zu allen Bereichen des Lernzirkels.

Ihre Frage ist nicht dabei? Kein Problem!
Kontaktieren Sie uns gerne hier.



1. Wann kann ich mit der Nachhilfe beginnen?
Die Nachhilfe im Lernzirkel läuft das ganze Jahr über und es ist möglich, jederzeit anzufangen.


2. Wie sind die Öffnungszeiten?
Der Lernzirkel hat von Montag bis Freitag von 12.00 – 18.30 Uhr geöffnet. Unterricht außerhalb dieser Zeiten ist nach Vorabsprache möglich.


3. Gibt es eine Probestunde?
Im Lernzirkel gibt es immer eine kostenlose Probestunde zum Kennenlernen.


4. Wie lang ist eine Unterrichtseinheit?
Lernt man in der Gruppe, beträgt eine Unterrichtseinheit 90 Minuten, bei Einzelunterricht dauert die Unterrichtseinheit 45 Minuten.


5. Was ist mit den Ferien?
In den Ferien wird grundsätzlich weiter unterrichtet. Ausnahme sind die Sommer- und Weihnachtsferien. In den Sommerferien ruht im Allgemeinen der Vertrag, d.h. wenn nicht unterrichtet wird, ist auch kein Beitrag fällig. Es kann aber auch nach Vereinbarung weiter unterrichtet werden. In der Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr findet ebenso wie an anderen Feiertagen kein Unterricht statt.

Aber: In der letzten Woche der Sommerferien gibt der Lernzirkel den Schülern die Möglichkeit sich auf das neue Schuljar einzustimmen.


6. Mein Kind ist verhindert, was passiert?
Bei nachvollziehbaren Gründen und vorheriger Entschuldigung ist es möglich, dass die Schüler ihre Stunden nachholen und diese somit nicht verfallen.


7. Gibt es eine Mindestlaufzeit für den Vertrag?
Nein, es gibt keine Mindestlaufzeit.


8. Wie ist die Kündigungszeit?
Der Vertrag kann jederzeit gekündigt werden. Die Kündigung muss in schriftlicher Form mit einer Frist von 4 Wochen zum Monatsende erfolgen.


9. Was wird alles unterrichtet?
Wir bieten für alle Klassenstufen – neben den meistgewählten Fächern Mathematik und Englisch auch Physik, Biologie, Chemie sowie Deutsch, Latein, Französisch und Polnisch an. Andere Fächer, wie z.B. Geschichte und Politische Bildung sind auch möglich.


10. Mein Kind schreibt am Dienstag eine Klassenarbeit, hat aber am Mittwoch den vereinbarten Nachhilfetermin. Gibt es eine Lösung?
Natürlich kann der Schüler vor einer Klassenarbeit unsere Hilfe nutzen und seinen Termin verlegen bzw. ein zusätzliches Treffen vereinbaren.


11. Mein Kind benötigt in zwei Fächern Unterstützung, ist das im Lernzirkel machbar?
Ja, wir können in ein, zwei, aber auch in mehr Fächern helfen.
Lernzirkel
Kurt Schweda
Dresdener Straße 28
15232 Frankfurt (Oder)
Tel: (0335) 53 09 27
Fax: (0335) 50 00 978
Montag - Freitag
12.00 - 18.30 Uhr
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü